Wir warten auf das Licht

Auf das Licht warteten die Konzertbesucher einer voll besetzten und mit leuchtenden Sternen festlich dekorierten St. Clemenskirche in Drolshagen gemeinsam mit dem Blechbläserensemble des Musikvereins Wegeringhausen, der Alphorngruppe der Ebener Musikanten aus Rhode, Thomas Maiworm an der Orgel und dem Frauenchor Hützemert 1991 e.V. unter Leitung von Chordirektor FDB Bernd Schneider.

IMG-20171203-WA0035Eine abwechslungsreiche Liedauswahl von bekannten Stücken, wie „Maria durch ein Dornwald ging“ oder „Es wird schon gleich dunkel“ über internationale Literatur wie „In the bleak mid-winter“ oder „Kommt die Weihnacht in die Stuben“ trugen die rund 30 Sängerinnen eindrucksvoll vor. Unterbrochen von teils stimmungsvollen aber auch humorvollen Texten und adventlichen Klängen der Alphörner und Blechbläser war es eine gelungene Einstimmung auf den Advent, wie auch die 1. Vorsitzende Angelika Wagener in ihrer Ansprache betonte.

IMG-20171203-WA0038

Nach dem Konzert waren die Mitwirkenden und Besucher des Konzertes noch in das St. Clemenshaus eingeladen, wo bei Punsch, Bier und Currywurst der Abend ausklingen konnte.
Für den Frauenchor Hützemert 1991 e.V. ist das Chorjahr noch nicht vorbei. Die Sängerinnen sind nach ein paar Jahren Pause wieder mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Drolshagen vertreten und freuen sich über viele Besucher, die leckeren Punsch trinken, herzhafte Waffeln genießen oder selbstgemachte Marmeladen sowie Hausmacher Wurst kaufen möchten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>